Neue Unternehmensunit: Mit livewelt digital in die Zukunft der Live-Kommunikation

livewelt stärkt die digitale Komponente seines Leistungs-Portfolios und hat zum 6. Oktober 2018 die livewelt digital GmbH & Co. KG gegründet. Die firmeninterne Unit konzentriert sich unter der Leitung von Chris Güthues und Sergej Chuvilin auf die professionelle Erstellung und Betreuung von Websites und die Entwicklung von starkem Content in Stand- und Bewegtbild.

Das Internet ist schon lange kein Neuland mehr, eine Homepage allein kein Ausweis einer starken digitalen Präsenz und ein Social-Media-Auftritt an sich erzeugt keine bewundernden Blicke: Digitale Themen bestimmen den Berufsalltag fast aller Unternehmen und Agenturen rund um den Globus und haben deren Arbeitswelt von Grund auf verändert. Um diesen Bereich auch mit allen zukünftigen Wendungen professionell abzudecken, bündelt livewelt seine Digital-Kompetenzen in der neuen Unit livewelt digital.

Die Basis bildet die Umsetzung von Webprojekten, von einfachen WordPress-Blogs über Typo3-Seiten bis zu Shopsystemen und Web-Apps, und die gezielte Verbreitung dieser Webseiten mittels Suchmaschinenoptimierung oder Adwords-Kampagnen

Ein Kompetenzfeld betrifft die Erstellung von Content in Stand- und Bewegtbild: livewelt digital produziert Imagevideos, führt Fotoshootings durch, erstellt 360°-Fotos und -Videos und blickt durch die Augen einer Drohne von oben auf die Welt – alles mit dem Ziel, dem Kunden das optimale Material für seinen digitalen Raum zur Verfügung zu stellen.

Des Weiteren bietet livewelt digital auch Schulungen in Technnologien wie Typo3, WordPress, Shopware oder Neos CMS sowie SEO Texterstellung. Somit soll jedem Kunden nicht nur die Plattform gestellt, sondern auch die Möglichkeit zur eigenständigen alltäglichen Betreuung geboten werden. „Ich kenne den Digital-Markt seit vielen Jahren und fühle mich dort sehr wohl. Dieses Gefühl möchte ich auch unseren Kunden vermitteln und dabei helfen, etwas aufzubauen“, so Chris Güthues der Geschäftsführer von livewelt digital.

Sergej Chuvilin, bei livewelt als Creative Director Online tätig, hat sich bereits während seiner Studienzeit selbstständig gemacht und so wertvolle Erfahrungen im Webbereich gesammelt: „In der Selbstständigkeit habe ich viel im Web-Bereich und mit Bewegtbildern gearbeitet, diese Elemente möchte ich auch bei livewelt zusammenführen und so starken digitalen Content erstellen.“

livewelt-Gründer und -Geschäftsführer Ole Ternes sieht die neue Unit als strategischen Baustein in der livewelt-Familie: „Durch die Gründung von livewelt digital verschaffen wir den digitalen Themen auch strukturell den passenden Rahmen und sehen uns gut gerüstet für die Zukunft der Live-Kommunikation.“ Durch eine enge Zusammenarbeit mit den bisherigen Projektteams kann livewelt dem Anspruch einer 360°-Grad-Kommunikation noch besser gerecht werden und das Leistungsspektrum weiterhin inhouse anbieten. Von Kunden-Incentives über B2B-Events und Messen bis zu digitaler Markenkommunikation bietet livewelt für jedes Ziel die richtige Idee und zu jeder Idee die richtigen Maßnahmen.